Ride on Music Connect

Get connected for updates about the Ride on Music Festival

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

2020 by Ride on Music

Getting There

Die Ferienregion Gstaad liegt im Südwesten der Schweiz unmittelbar an der Grenze zum französischsprachigen Landesteil. Die Region ist per Bahn oder Auto von der Thunerseeregion, dem Genferseeraum und dem Greyerzerland bequem erreichbar.

Festival - Package

Package S: inklusive 1 Übernachtung (Samstag bis Sonntag) in der neuen Jugendherberge Gstaad Saanenland, 1 Skipass für 2 Tage und Festivalpass für den Zugang zu allen Konzerten des Festivals.

CHF 169.00 pro Person (inklusive Taxen und Steuern)

Package M: inklusive 2 Übernachtungen (Freitag bis Sonntag) in der neuen Jugendherberge Gstaad Saanenland, 1 Skipass für 2 Tage und Festivalpass für den Zugang zu allen Konzerten des Festivals.

CHF 210.00 pro Person (inklusive Taxen und Steuern)

Package L: inklusive 2 Übernachtungen (Freitag bis Sonntag) in der neuen Jugendherberge Gstaad Saanenland, 1 Skipass für 3 Tage und Festivalpass für den Zugang zu allen Konzerten des Festivals.

CHF 253.00 pro Person (inklusive Taxen und Steuern)

Wetterprognose
Festival - A bis Z

TICKETING

Tickets sind an folgenden Vorverkaufsstellen ab November zum Vorverkaufspreis erhältlich:

- rideonmuisc.ch

- Pure Snowboardshop, Gstaad

 

 

TICKET VORORT KAUFEN

Tickets sind ebenfalls an der Abendkasse (09. +10. März 2018, ab 16.00 Uhr) verfügbar (kein Vorverkaufspreis) (Amtlicher Ausweis muss zur Alterskontrolle vorgelegt werden).

 

 

KOSTENLOSER SHUTTLE BUS

Der kostenlose Shuttle-Bus nach Saanen - Gstaad  verkehrt am Freitag um 02.00 Uhr und am Samstag um 02.30 Uhr ab dem Parkplatz bei der Horneggli Talstation (ca. 150m vom Festivalgelände). Halt auf Anfrage in allen auf der Streke liegenden Dörfer möglich. Richtung Saanenmöser - Zweisimmen verkehrt der Zug Freitag und Samstag ab Schönried um 01.20 Uhr

 

 

ESSEN UND TRINKEN

Zusammen mit unseren Partnern aus dem „Food & Beverage“ Bereich bieten wir  ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot an.

 

 

PARKING

Parkplätze sind bei der Talstation Horneggli sowie der Talstation Saanersloch verfügbar.  Die Parkplätze stehen für CHF 5.00 pro Tag zur Verfügung . Bitte die Hinweise am Verkehrsleitsystem beachten. 

 

 

SET TIMES

Die Sets der Bands dauern jeweils zwischen 60 und 120 Minuten.

 

 

TRAVEL

Aus der Region Bern (West- und Nordschweiz): SBB Bern-Spiez (direkte Verbindung ICE aus Deutschland und Holland): Umsteigen, BLS nach Zweisimmen: Umsteigen, MOB: Zweisimmen-Saanenmöser-Schönried-Gstaad-Saanen, Direktzüge Bern-Zweisimmen mit dem "Lötschberger"

 

Aus der Region Innerschweiz: SBB Luzern-Interlaken: Umsteigen, BLS nach Spiez: Umsteigen, BLS nach Zweisimmen: Umsteigen, MOB: Zweisimmen-Saanenmöser-Schönried-Gstaad-Saanen

 

Aus der Region Wallis (Italien): SBB Domodossola-Brig: evtl. Umsteigen BLS nach Spiez: Umsteigen, BLS nach Zweisimmen: Umsteigen, MOB: Zweisimmen-Saanenmöser-Schönried-Gstaad-SaanenAus der Region Lausanne (Westschweiz): SBB Lausanne-Montreux: Umsteigen, MOB: Montreux-Saanen-Gstaad-Schönried-Saanenmöser-Zweisimmen

 

 

GARDEROBE

Am Ride on Music gibt es keine überwachte Garderobe. Allerdings gibt es Schliessfächer welche benutzt werden können. Es wird keine Haftung für gestohlene oder verlorene Gegenstände übernommen!

 

 

GELDAUTOMATEN

Auf dem Festivalgelände kann Bar oder mit Maestro- und Kreditkarten bezahlt werden. Postcard wird nicht akzeptiert. Bei der BEKB in Schönried befindet sich ein Geldautomat.

 

FESTIVALARMBAND

Die Tickets müssen am Ticketschalter in ein Festivalarmband umgetauscht werden. Der Umtausch ist am Freitag und Samstag im Festivalvillage ab 16.00 Uhr möglich.

 

 

ENTRY & SECURITY

Das Festivalgelände und der Zutritt zum Festivalzelt bei der Horneggli Talstation wir durch eine Secutity-Firma überwacht.

 

 

ALKOHOLISCHE GETRÄNKE

Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren ist der Konsum von Alkohol strikt untersagt. Jugendlichen unter 18 Jahren ist der Konsum von Spirituosen und Getränke mit Spirituosen (Mixgetränke) strikt untersagt. Ist das Alter nicht zweifelsfrei über den gesetzlichen Limiten, muss dem Personal ein amtlicher Ausweis (ID oder Pass) gezeigt werden.

 

ABFALL

Wo viele Menschen sind, wird viel Abfall produziert. Zum Wohle aller, aber auch unserer Umwelt zuliebe, bitten wir die Besucher um aktive Unterstützung und führen seit Beginn ein Depot-System (siehe Depot-System). Im Weiteren hat es auf dem gesamten Festivalgelände viele gekennzeichnete Abfalleimer. 

 

 

DEPOT-SYSTEM

Auf jedes gekaufte Getränk wird ein Depot von CHF 2.– erhoben. Das Depot wird an allen Bars und Getränkeständen auf dem Festivalgelände zurückerstattet.

 

 

LOST & FOUND

Etwas gefunden? Etwas verloren? Kein Problem! Das Festival-Fundbüro sammelt verlorene Gegenstände ein. Drei Wochen nach dem Festival werden die Fundsachen dem Gemeinde Fundbüro, Einwohnergemeinde Saanen, Schönriedstrasse 8, 3792 Saanen, übergeben. Telefon +41 (0)33 748 92 10, info@xquisit.org

 

 

GEHÖRSCHUTZ

Leise Musik ist kein Genuss. Zu laute Musik auch nicht. Wir halten uns an die bestehende Regelung betreffend maximaler Lautstärke. Wem dies  zu laut ist, kann und soll sich schützen. Wir verteilen deshalb gratis Gehörschutzpfropfen. Wo? Beim den jeweiligen Bars der Konzertorte oder am Eingang des Festivalzelt bei der Talstation Horneggli.

 

 

HAUSTIERE

Musikfestivals sind für Tiere eine Qual. Desshalb: lasst eure geliebten Vierbeiner bitte zu Hause. Auch können wir Sie aus hygienischen Gründen nicht auf dem Gelände dulden. Danke fürs Verständnis.

 

 

ZUM SCHLUSS

Zum Schluss wünschen wir allen Besuchern ein unvergessliches Weekend voller Stimmung und Happyness am Ride on Music Festival.

 

Festival